Syrien

Explosion bei Besuch von Uno-Inspektor

Damaskus. In Syrien ist am Sonntag eine Bombe in der Nähe des Uno-Chefinspektors explodiert. Der in einem Konvoi der Vereinten Nationen fahrende Wagen von Generalmajor Robert Mood habe an einem Kontrollposten in Duma gehalten. In etwa 150 Meter Entfernung sei dann ein Sprengsatz detoniert. Bei Armeebeschuss in der Provinz Hama sollen nach Oppositionsangaben 16 Menschen getötet worden sein, darunter Kinder.

( (rtr) )