Japan

AKW-Betreiber drohen Kosten von 17 Mrd. Euro

Tokio. Auf den japanischen Betreiber des havarierten AKW Fukushima Tepco könnten Entschädigungszahlungen von umgerechnet 17 Milliarden Euro zukommen. Der Konzern solle die Summe über einen Zeitraum von zehn Jahren schultern.