Bangladesch

Russland will beim Bau von Kernkraftwerken helfen

Dhaka. Russland wird Bangladesch beim Bau von zwei Atomreaktoren helfen. Das verkündete ein Außenamtssprecher des südasiatischen Landes am Sonnabend. Ziel sei es, den wachsenden Energiebedarf der 162 Millionen Einwohner zu befriedigen. Wegen der gestiegenen Nachfrage kommt es in Bangladesch immer wieder zu Stromausfällen.