Scharfe Kritik an Polizeigewalt bei Protesten in Russland

Scharfe Kritik an Polizeigewalt bei Protesten in Russland
So, 24.01.2021, 13.24 Uhr

Bei landesweiten Protesten von Unterstützern des Kreml-Kritikers Alexej Nawalny in Russland sind fast 3500 Menschen festgenommen worden. In Moskau und anderen Großstädten war die Bereitschaftspolizei gewaltsam gegen die Demonstranten vorgegangen. Die EU und die USA kritisierten das harte Vorgehen der Sicherheitsbehörden scharf.

Beschreibung anzeigen