Iran-Konflikt

Persischer Golf: Großbritannien nimmt an US-Mission teil

Schnellboote der iranischen Revolutionsgarde umkreisen den britischen Öltanker „Stena Impero“ in der Straße von Hormus.

Schnellboote der iranischen Revolutionsgarde umkreisen den britischen Öltanker „Stena Impero“ in der Straße von Hormus.

Foto: Morteza Akhoundi / dpa

Die USA erhalten im Persischen Golf Unterstützung von Großbritannien. London hat erklärt, an der Mission „Sentinel“ teilzunehmen.

London. Großbritannien wird an der US-Mission „Sentinel“ (Wache) zum Schutz der internationalen Schifffahrt im Persischen Golf teilnehmen. Das teilte das britische Verteidigungsministerium am Montag in London mit. (dpa)