Familienministerin

Familienministerin Giffey will Freiwilligendienste ausbauen

Bundesfamilienministerin Franziska Giffey (SPD) spricht mit Freiwilligen über ihre Initiative zum neuen Jugendfreiwilligenjahr.

Bundesfamilienministerin Franziska Giffey (SPD) spricht mit Freiwilligen über ihre Initiative zum neuen Jugendfreiwilligenjahr.

Foto: Britta Pedersen / dpa

Familienministerin Franziska Giffey lehnt ein verpflichtendes Dienstjahr ab. Höheres Taschengeld soll freiwilliges Engagement stärken.

© Hamburger Abendblatt 2019 – Alle Rechte vorbehalten.