Parlamentswahl

Schweden steht wegen Flüchtlingskrise vor Rechtsruck

Will die politische Landschaft in Schweden verändern: Jimmie Åkesson, Chef der Rechtsaußenpartei Schwedendemokraten (SD).

Will die politische Landschaft in Schweden verändern: Jimmie Åkesson, Chef der Rechtsaußenpartei Schwedendemokraten (SD).

Foto: Michael Campanella / Getty Images

100 Jahre lang waren die Sozialdemokraten die stärkste Partei in Schweden. Das könnte sich heute bei den Parlamentswahlen ändern.

© Hamburger Abendblatt 2019 – Alle Rechte vorbehalten.