Urteil

AfD darf rechtsextremistisch genannt werden

Die Fraktionschefs der AfD im Bundestag, Alice Weidel und Alexander Gauland.

Die Fraktionschefs der AfD im Bundestag, Alice Weidel und Alexander Gauland.

Foto: Kay Nietfeld / dpa

Die AfD wehrt sich weiter gegen den Vorwurf, eine rechtsextremistische Partei zu sein. Ein Richter in Gießen sah dies aber anders.

© Hamburger Abendblatt 2019 – Alle Rechte vorbehalten.