Attentat

Mutmaßliches IS-Mitglied ersticht Polizisten in Istanbul

Terror-Organisation IS: Das will der Islamische Staat wirklich

Islamischer Staat: Wie die Terror-Organisation entstanden ist, warum die IS-Kämpfer tatsächlich so gefährlich sind und welche Ziele die Gruppe verfolgt, erklärt das Video.

Beschreibung anzeigen

Ein Mann ist in Istanbul verdächtigt worden, einen Bombenanschlag zu planen. Bei seiner Festnahme kam es dann zu einem Zwischenfall.

Istanbul.  Nach seiner Festnahme soll ein mutmaßlicher Terrorist einen Polizisten in Istanbul erstochen haben. Die Behörden hatten den Mann wegen Terrorverdachts zuvor festgenommen.

Nach Angaben der Agentur Anadolu stand der Mann im Verdacht einen möglichen Bombenanschlag geplant zu haben. Bei der Vernehmung im Polizeihauptquartier habe der Mann plötzlich ein Messer gezückt und auf einen Polizisten eingestochen. Der Beamte starb kurz darauf im Krankenhaus an seinen Verletzungen.

Der Angreifer soll Mitglied der Terrororganisation Islamischer Staat seint. (dpa)