Anschläge

Manneken Pis weint: So zeigen Zeichner Mitgefühl mit Brüssel

Zeichner und Karikaturisten griffen das Geschehen von Brüssel schnell auf.

Zeichner und Karikaturisten griffen das Geschehen von Brüssel schnell auf.

Foto: Twitter.com/hervebaudry

Fünf Pommes bilden einen eine Hand mit ausgestrecktem Mittelfinger: Eine Art, wie in Bildern auf den Terror von Brüssel reagiert wird.

Brüssel.  Bilder drücken manchmal aus, was viele Worte nicht vermögen: Politische Karikaturisten und Zeichner haben schnell mit Stift und Computer Wege gefunden, ihre Reaktion auf den Terror zu zeigen. Eine erste Sammlung eindrucksvoller Bilder. Zeichnungen voller Mitgefühl, mit Wut, Trauer und Trotz. In sozialen Netzwerken werden sie verbreitet unter Hashtags wie #JesuisBelge #JesuisBruxelles und #Prayforbelgium.