Meineid

Bericht: AfD befürchtet Strafverfahren gegen Frauke Petry

Die AfD-Führung bereitet ihre Mitglieder auf eine mögliche Strafanzeige wegen Meineids gegen AfD-Chefin Frauke Petry vor.

Die AfD-Führung bereitet ihre Mitglieder auf eine mögliche Strafanzeige wegen Meineids gegen AfD-Chefin Frauke Petry vor.

Foto: Matthias Hiekel / dpa

Laut eines Medienberichts rechnet Sachsens AfD-Spitze mit einem Strafverfahren gegen Petry. Auch im EU-Parlament droht der AfD Ärger.

© Hamburger Abendblatt 2019 – Alle Rechte vorbehalten.