Aus für das „Bücherjournal“: So darf der NDR nicht sparen.

Der NDR muss sparen, 300 Millionen Euro in den kommenden Jahren. Betriebsbedingte Kündigungen soll es erst einmal nicht geben. Dafür zieht der noch frische Intendant Joachim Knuth, der kürzlich auf Lutz Marmor folgte und nun gleich unbequeme Maßnahmen ergreifen muss, mit dem Rotstift durch das Programm. Getroffen hat es viele Bereiche, besonders aber Unterhaltung und Kultur.