Man kann es draußen in der Gruppe spielen, ohne Anstrengung, man braucht eine gute Beobachtungsgabe – und gewinnt doch nie.

In unserem Freundeskreis haben wir ein neues Gesellschaftsspiel. So etwas, das man draußen in der Gruppe ohne große Anstrengung treiben kann. Reiner Spaß, man braucht nur eine gute Beo­bachtungsgabe und Reaktionsschnelligkeit, dann ist der Sieg fast sicher. Fast. Außerdem schärft es die Aufmerksamkeit in der Umwelt. Und es erinnert auch ein wenig an gewisse Spiele aus der Kindheit.