Meinung
Kommentar

Wie die Grammatik mit „wie“ und „als“ jongliert

Der Verfasser, 74, ist „Wortschatz“-Autor und früherer Chef vom Dienst des Abendblatts. Seine Sprachkolumne erscheint dienstags

Der Verfasser, 74, ist „Wortschatz“-Autor und früherer Chef vom Dienst des Abendblatts. Seine Sprachkolumne erscheint dienstags

Foto: Klaus Bodig / HA

Größer als, so groß wie. Doch kompliziert wird es, wenn wir es mit der Konjunktionalgruppe zu tun haben.

© Hamburger Abendblatt 2019 – Alle Rechte vorbehalten.