Meinung
Deutschstunde

Ein Geschenkgutschein mit einigen Folgen

Warum schreiben wir eigentlich vierzig, aber nicht „dreizig“? Es gibt Lautgesetze, die sind älter als die alten Germanen