TV-Zuschauer

„Tatort“ landet im Quoten-Rennen knapp vor dem „Traumschiff“

Der „Tatort“-Ermittler Anna Janneke (gespielt von Margarita Broich) und Paul Brix (Wolfram Koch) in dem Krimi „Der Turm“.

Der „Tatort“-Ermittler Anna Janneke (gespielt von Margarita Broich) und Paul Brix (Wolfram Koch) in dem Krimi „Der Turm“.

Foto: Bettina Müller / dpa

Sascha Hehn fuhr das „Traumschiff“ am Mittwochabend noch mal weit nach vorne im Quoten-Ranking. Am „Tatort“ kam er aber nicht vorbei.

Berlin.  Der neue „Tatort“ aus Frankfurt hat zur Primetime am 2. Weihnachtsfeiertag das Rennen um die besten Einschaltquoten gewonnen. Die Folge „Der Turm“ mit den Ermittlern Janneke (Margarita Broich) und Brix (Wolfram Koch) sahen am Mittwoch ab 20.15 Uhr im Schnitt 5,97 Millionen Menschen – ein Marktanteil von 18,5 Prozent für das Erste.

Das ZDF fuhr mit dem „Traumschiff“ knapp dahinter ins Ziel. Der vorletzten Auftritt von Sascha Hehn als Kapitän Burger, der den Luxusliner dieses Mal nach Hawaii steuerte, interessierte 5,27 Millionen Zuschauer (16,3 Prozent).

Sascha Hehn verlässt das „Traumschiff“

Am Neujahrstag ist Hehn dann zum letzten Mal auf der Brücke des „Traumschiffs“ zu sehen – Sascha Hehn ist beim „Traumschiff“ ausgestiegen. Zum Abschied geht es nach Japan.

Der absolute Quotensieger am 2. Weihnachtstag lief jedoch vor der Primetime: 6,38 Millionen Zuschauer (21,6 Prozent) schalteten die „Tagesschau“ um 20 Uhr ein.

Hier die TV-Quoten vom 2. Weihnachtstag im Überblick:

  • „Tagesschau“ (ARD / 6,38 Millionen Zuschauer / 21,6 Prozent Marktanteil zur Sendezeit)
  • „Tatort: Der Turm“ (ARD / 5,97 Millionen / 18,5 Prozent)
  • „Das Traumschiff“ (ZDF / 5,27 Millionen Zuschauer/ 16,3 Prozent)
  • „Independence Day: Wiederkehr“ (ProSieben / 2,91 Millionen / 9,4 Prozent)
  • „Honig im Kopf“ (Sat. 1 / 2,26 Millionen / 7,6 Prozent)
  • „Maleficent – Die dunkle Fee“ (RTL / 2,13 Millionen / 6,7 Prozent)
  • „Die Reise zur geheimnisvollen Insel“ (Vox / 1,83 Millionen / 5,8 Prozent)
  • „Gladiator“ (RTL II / 1,01 Millionen / 3,4 Prozent)
  • „Beverly Hills Cop II“ (Kabel eins / 0,82 Millionen / 2,6 Prozent)
  • „Helen Dorn: Das dritte Mädchen“ (ZDFneo / 0,81 Millionen / 3 Prozent)

(dpa/ba)