TV-Show

Diese Promis ziehen ins RTL-„Sommerhaus der Stars“

Giulia Siegel und ihre Freund Andreas Heer gehören zu den Kandidaten für „Das Sommerhaus der Stars“.

Giulia Siegel und ihre Freund Andreas Heer gehören zu den Kandidaten für „Das Sommerhaus der Stars“.

Foto: Felix Hörhager / dpa

RTL setzt auch diesen Sommer auf ein Reality-TV-Format. „Das Sommerhaus der Stars“ kommt zurück. Jetzt stehen die Kandidaten fest.

Berlin.  Acht Paare, mehr oder minder prominent zusammengesetzt, bevölkern vom 2. August (20.15 Uhr) an das „Das Sommerhaus der Stars“ auf RTL, wie der Kölner Privatsender am Mittwoch mitteilte. Sie kämpfen in sechs Folgen um den Titel „Promipaar 2017“ und die damit verbundene Siegprämie von 50.000 Euro.

Zwei Wochen sitzen die 16 Prominenten in einem rustikal eingerichteten Haus in Portugal zusammen, wohnen zum Teil in einem Zimmer und müssen jeweils entscheiden, wer als nächster das Haus zu verlassen hat. Im Finale spielen noch zwei Paare gegeneinander.

Das sind die Kandidaten:

  • Model Giulia Siegel (42) und ihr Partner, der Gourmet-Koch Ludwig Heer (36)
  • Ex-Dschungelcamperin Helena Fürst (43) und Schlagersänger Ennesto Monte (42)
  • Schauspieler Martin (61) und Ehefrau Sonja Semmelrogge (53)
  • TV-Schrotthändler Manfred Ludolf (54) mit seiner Frau Jana (30)
  • „Ich will Spaß“-Sänger Markus Mörl (57) mit Sängerin Yvonne König (46)
  • Model Aurelio Savina (39) und Freundin Lisa Freidinger (28)
  • Das bayerische TV-Paar Hubert Fella (49) und Matthias Mangiapane (34)
  • Model Nico Schwanz (39) und Ex-„Bachelor“-Kandidatin Saskia Atzerodt (25)

Sieger der vergangenen Staffel

In der ersten Staffel, die im vergangenen Jahr ausgestrahlt wurde, konnten sich im Finale Xenia Prinzessin von Sachsen und ihr damaliger Freund Rajab Hassan gegen Thorsten und Alexandra Legat durchsetzen. (dpa/jei)