ARD-Krimi

„Tatort“ geht mit schlapper Quote in die Sommerpause

Die Kieler Ermittler Borowski (Axel Milberg) und Brandt (Sibel Kekilli) gehen jetzt getrennte Wege.

Die Kieler Ermittler Borowski (Axel Milberg) und Brandt (Sibel Kekilli) gehen jetzt getrennte Wege.

Foto: Markus Scholz / dpa

Gerade einmal 6,1 Millionen Zuschauer wollten den Kieler „Tatort“ sehen. So quotenschwach war sonst keine andere Folge in diesem Jahr.