RTL-Show

Nastassja Kinski sagt offenbar Teilnahme am Dschungelcamp ab

Schauspielerin Nastassja Kinski will nicht mehr in den Dschungel.

Schauspielerin Nastassja Kinski will nicht mehr in den Dschungel.

Foto: imago stock&people / imago/Eibner

Die Schauspielerin will wohl doch nicht ins Dschungelcamp von RTL. Der Sender hat einem Bericht zufolge schon Ersatz.

Berlin.  Nasstasja Kinski gibt auf, bevor das RTL-Dschungelcamp überhaupt begonnen hat. Wie „Bild“ am Mittwoch berichtete, hat die Tochter von Klaus Kinski ihre Teilnahme an der Show abgesagt. Die Gründe für den Rückzieher waren zunächst nicht bekannt.

Dem Bericht zufolge hat RTL bereits für Ersatz gesorgt. Trash-Sternchen Kader Loth soll statt Kinski in den australischen Busch ziehen. Loth hat bereits so ihre Erfahrung mit Reality-TV-Formaten. Unter anderem war sie 2004 bei „Big Brother“ zu sehen, im selben Jahr auch in der ProSieben-Show „Die Alm“.

(cho)