TV-Showreihe

Günther Jauch moderiert im Sommer neue Quiz-Show bei RTL

Ohne Quiz-Show geht es nicht: Wenn „Wer wird Millionär?“ in diesem Jahr in die Sommerpause geht, startet Moderator Günther Jauch mit einem neuen Rate-Format bei RTL.

Ohne Quiz-Show geht es nicht: Wenn „Wer wird Millionär?“ in diesem Jahr in die Sommerpause geht, startet Moderator Günther Jauch mit einem neuen Rate-Format bei RTL.

Foto: imago stock&people / imago/Horst Galuschka

„500 – Die Quiz-Arena“ soll das härteste Quiz im deutschen Fernsehen werden. RTL setzt bei seiner neuen Show auf Erfolgsgaranten Jauch.

Köln.  Günther Jauch bekommt eine neue Quiz-Show. Denn ohne Quiz-Show geht es bei RTL anscheinend nicht: Wenn „Wer wird Millionär?“ in diesem Jahr in die Sommerpause geht, präsentiert der Quiz-Master die neue fünfteilige Quiz-Showreihe „500 – Die Quiz-Arena“.

Die Kandidaten stellen sich „dem vielleicht härtesten Quiz aller Zeiten“, heißt es in einer Mitteilung von RTL. Sie müssen 500 Fragen aus völlig unterschiedlichen Wissensbereichen ohne Joker, ohne Multiple-Choice und sonstige Unterstützung beantworten – dafür gegen die Zeit und gegen einen Herausforderer. Wer bestehen will, brauche ein sehr gutes Allgemeinwissen, strategisches Geschick, Durchhaltevermögen und sehr starke Nerven, heißt es bei RTL weiter.

Vorbild für die Show ist das US-Format „500 Questions“. Die US-Premiere der Gameshow wurde im vergangenen Jahr von Richard Quest auf dem Sender ABC moderiert. Mike Darnell, Präsident der Warner Bros. Unscripted & Alternative Television, und der mit dem Emmy ausgezeichnete Produzent Mark Burnett (u. a. „The Voice“) entwickelten das Show-Format. Die deutsche Adaption produziert Warner Bros. International Television Production Deutschland für RTL. (jkali)