IBES

Jenny Elvers soll 2016 ins RTL-Dschungelcamp ziehen

Die ersten Kandidaten für „Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!“ stehen fest – Jenny Elvers soll dabei sein.

Die ersten Kandidaten für „Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!“ stehen fest – Jenny Elvers soll dabei sein.

Foto: Stephanie Pilick / dpa

RTL hat laut Medienberichten zwei weitere Kandidatinnen für die neue Staffel des Dschungelcamps gefunden. Beide sind blond.

Berlin.  Die Plätze im RTL-Dschungelcamp sind unter D-Promis heiß begehrt – auch 2016 wollen sich wieder mehr oder weniger bekannte Stars den Mutproben im australischen Dschungel stellen. Für die Jubiläumsstaffel von „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“, die am 15. Januar startet, hat RTL nun offenbar auch zwei weitere Frauen verpflichten können.

Wie die „Bild“-Zeitung am Wochenende berichtete, soll Schauspielerin Jenny Elvers mit nach Australien reisen. Nach langen Verhandlungen habe die 43-Jährige angeblich für eine Rekord-Gage zugesagt. Der Kölner Privatsender wollte die Personalie auf Anfrage nicht bestätigen. Auch ihr Management kommentierte den Bericht nicht. Erfahrung bringt Elvers mit – 2013 gewann sie die Sat.1-Show „Promi Big Brother“.

Die zweite Camp-Kandidatin ist laut „Bild“ Sophia Wollersheim (28), die Ehefrau von Rotlichtkönig Bert Wollersheim.

Mitwirken von Brigitte Nielsen ist bestätigt

Zu den Namen der „Dschungelcamp“-Kandidaten gibt es üblicherweise bis kurz vor Start der Sendung nichts Offizielles.

Wenn es tatsächlich besiegelt sein sollte, könnte es Elvers im Dschungel mit Sänger Gunter Gabriel (73), Ex-Fußball-Profi Thorsten Legat (47) und Schauspieler Rolf Zacher (74) zu tun bekommen. Aber auch deren Teilnahme ist vom Sender bisher nicht bestätigt worden. Sicher ist nur das Mitwirken von Ex-Dschungelkönigin Brigitte Nielsen (52). Ab Mitte Januar müssen die Teilnehmer bis zu zwei Wochen im australischen Urwald ausharren und dort einige Spielchen mit hohem Ekelfaktor absolvieren. (jha/dpa)