Elbphilharmonie

Karten-Tombola für die NDR-„Konzerte für Hamburg“

Kartenbestellungen können vom 26. Februar bis 29. März aufgegeben werden, online und in den  Elbphilharmonie-Vorverkaufsstellen.

Kartenbestellungen können vom 26. Februar bis 29. März aufgegeben werden, online und in den Elbphilharmonie-Vorverkaufsstellen.

Foto: imago/Chris Emil Janßen

Kartenbestellungen können vom 26. Februar bis 29. März aufgegeben werden, online und in den Elbphilharmonie-Vorverkaufsstellen.

Hamburg.  Rund 20.000 Karten für NDR-Konzerte im Großen Saal der Elbphilharmonie sind von morgen an zu haben - vorausgesetzt, man hat Glück bei der Verlosung.

Konzerte 14. bis 18. Juni

Zum dritten Mal bietet der NDR seine kurzen, immens beliebten „Konzerte für Hamburg“ an. Sie finden in diesem Jahr vom 14. bis 18. Juni statt, die Karten kosten 8, 16 oder 24 Euro. Diesmal sind neben dem NDR Elbphilharmonie Orchester, dirigiert von Krzysz­tof Urbański, auch die Big Band und die Radiophilharmonie aus Hannover im Sortiment. Auf dem Programm stehen unter anderem Tschaikowskys 4., das 2. Schostakowitsch-Klavierkonzert (Solistin: Anna Vinnitskaya), Mozarts „Prager“ Sinfonie, Smetanas „Moldau“ oder ein Haydn-Trompetenkonzert.

Hier gibt es Karten

Kartenbestellungen können vom 26. Februar bis 29. März aufgegeben werden, online und in den drei Elbphilharmonie-Vorverkaufsstellen. Vom 19. März bis 28. März können sich Interessenten in vielen Hamburger Bücherhallen beraten lassen. Dort erhalten sie auch Hilfe bei der Registrierung. Der Zeitpunkt des Bestelleingangs ist für das Losglück nicht entscheidend. Weitere Informationen im Internet unter www.konzerte- ­fuer-hamburg.de und unter www.elbphilharmonie.de.