Laeiszhalle

Rock-Ikone der 80er Jahre kommt nach Hamburg

Der walisische Sänger feierte mit Liedern wie „Oh Julie“ und „Marie, Marie“ große Erfolge.

Der walisische Sänger feierte mit Liedern wie „Oh Julie“ und „Marie, Marie“ große Erfolge.

Foto: picture alliance / SOLO Syndication / Mike Raison

Der 70-Jährige tritt Anfang 2019 mit seinen größten Hits in der Laeiszhalle auf. Das sagt der Sänger zu seiner Deutschland-Tour.

Hamburg.  Lange Zeit war von ihm nichts zu hören: Doch Anfang 2019 geht Shakin’ Stevens wieder auf Tour und steht in Deutschland auf der Bühne. Die Rock-Ikone der 80er Jahre macht mit seinem Programm „Greatest Hits – And More“ in sieben deutschen Städten Halt und kommt am 12. Februar 2019 nach Hamburg in die Laeiszhalle.

Der walisische Sänger (70) zählt zu den populärsten Interpreten der 80er Jahre und zählte damals zu den Teenie-Idolen. Shakin’ Stevens hatte vier Nummer-1-Hits und mehr als 35 Charttitel und wurde mehrfach ausgezeichnet. Zu seinen größten Erfolgen zählen Lieder wie „Oh Julie“, „Marie, Marie“, „This Ole House“ und „You Drive Me Crazy“.

Shakin’ Stevens freut sich auf seine deutschen Fans

„Ich habe die Juwelen meines Repertoires wiederentdeckt, die Hits ebenso wie Songs, die ich seit langem nicht mehr live gespielt habe“, sagte Shakin’ Stevens. „Ich kann es kaum erwarten, wieder auf Tour zu gehen und eine gute Zeit mit meinen Fans in Deutschland zu haben.“

Bereits Ende der Siebziger begeisterte der Waliser in der Titelrolle des Elvis-Musicals im Londoner Westend das Publikum – nicht nur mit seinem Hüftschwung, sondern auch mit seiner Stimme. Anfang der 80er Jahre eroberte Shakin’ Stevens mit der Rockabilly-angehauchten Single „Marie, Marie“ und der gleichnamigen LP die Bestsellerlisten. Das gelang ihm anschließend auch mit Alben wie „This Ole House“ und „Green Door“.

Jubiläumstour musste er wegen eines Herzinfarkts absagen

Im Jahr 2010 wollte Shakin‘ Stevens, der auch Pinks Hit „Trouble“ coverte, anlässlich seines 30-jährigen Jubiläums auf Tour gehen. Doch daraus wurde nichts – wegen eines Herzinfarkts bei der Gartenarbeit auf seinem Anwesen in Windsor musste der Sänger alle Konzerte absagen.

Für seine aktuelle Tour mit dem Titel „Greatest Hits – And More“ hat am Sonnabend, 13. Oktober, der Ticketvorverkauf gestartet. Konzertkarten sind ab 36,85 Euro erhältlich.