ARD-Film

„Der weiße Äthiopier“ – Jürgen Vogel sucht besseres Leben

Aufbruch in eine andere Kultur: Frank Michalka (Jürgen Vogel) wird von Ayantu (Sayat Demissie) in die Dorfgemeinschaft aufgenommen.

Aufbruch in eine andere Kultur: Frank Michalka (Jürgen Vogel) wird von Ayantu (Sayat Demissie) in die Dorfgemeinschaft aufgenommen.

Foto: ARD Degeto/WDR/MOOVIE/Yidnekache

Nach einem Bankraub setzt sich Frank Michalka (Jürgen Vogel) nach Äthiopien ab. Doch seine Suche nach einem besseren Leben misslingt.