Hilfe für bedürftige Menschen in Hamburg
Der Verein Hamburger Abendblatt hilft mit seinen Initiativen "Kinder helfen Kindern“ und „Von Mensch zu Mensch“ unterstützt sozial Schwache, Kranke und Behinderte in der Metropolregion Lesen Sie mehr »

So können Sie uns unterstützen

Jubiläum, Geburtstag, Firmenevent oder goldene Hochzeit – manche möchten statt Geschenken lieber Projekte oder Einzelschicksale in Hamburg unterstützen.

Wir stellen Ihnen gern aktuelles Informationsmaterial und Spendendosen unseres Vereins zur Verfügung.

Hamburger Abendblatt hilft e.V.

Spendenkonten bei der Hamburger Sparkasse

Initiative Kinder helfen Kindern
IBAN: DE25 2005 0550 1280 1446 66
BIC: HASPDEHHXXX

Initiative Von Mensch zu Mensch
IBAN: DE03 2005 0550 1280 2020 01
BIC: HASPDEHHXXX

Der Verein ist als gemeinnützig und mildtätig anerkannt. Jede Spende ist damit steuerlich absetzbar.
Spender

4000 Euro von Möhring für die Weihnachtspäckchen-Aktion

Arno Schmidt vom Wäschehaus Möhring verkauft Geschirrtücher zugunsten des Abendblatt-Vereins

Arno Schmidt vom Wäschehaus Möhring verkauft Geschirrtücher zugunsten des Abendblatt-Vereins

Foto: Andreas Laible / Andreas Laible / FUNKE Foto Services

Arno und Susanne Schmidt engagieren sich seit Jahrzehnten für „Hamburger Abendblatt hilft e.V.“. Auch GWG spendet für die Päckchen

Der Eingang des Wäschehauses Möhring im Großen Burstah ist in warmes grünes Licht gehüllt, drinnen gibt es schöne Bademäntel, Schlafanzüge, Handtücher als kuschelige Weihnachtsgeschenke und an der Kasse liegt wie immer das rot-weiße Geschirrtuch bereit, das für fünf Euro verkauft wird – als Spende zugunsten des Vereins Hamburger Abendblatt hilft. Der Verkauf der Tücher hat Tradition und an ihr halten Susanne und Arno Schmidt seit 20 Jahren fest – das passt zu ihnen und ihrem Wäschehaus von 1802. Wie immer in der Adventszeit spenden die Schmidts die Erlöse aus dem Verkauf der Geschirrtücher speziell für die Abendblatt-Weihnachtspäckchen, die derzeit an Bedürftige und Einsame in Hamburg verteilt werden. „Wir freuen uns, diese wichtige Aktion auch in diesem Jahr wieder mit 4000 Euro unterstützen zu können“, sagten die Schmidts. Bereits im Sommer spendete Möhring 5000 Euro zugunsten des Abendblatt-Vereins mit seiner Initiative „Kinder helfen Kindern“. Danke für so viel Vertrauen!

Bitte spenden Sie für die Päckchen-Aktion

Auch die GWG-Gruppe, die 1500 Wohneinheiten in Hamburg hat, unterstützte in diesem Jahr wieder die Weihnachtspäckchen-Aktion mit 2500 Euro. „Viele Bedürftige erleben die Weihnachtszeit nicht so, wie sie sein sollte, deswegen ist es wichtig, dass es Einrichtungen gibt, die sich für diese Menschen einsetzen“, so die GWG-Leitung.

Bitte spenden auch Sie für die Päckchen: Konto „Von Mensch zu Mensch“, IBAN: DE03 2005 0550 1280 2020 01, Haspa, Stichwort: Weihnachtspäckchen