Hamburg. Wer an dem sportlichen Event im Juni teilnimmt, unterstützt den Abendblatt-Hilfsverein. Tausende Aktive erwartet.

Anfang Juni vergangenen Jahres wurde Hamburgs jüngster Stadtteil einmal mehr zur Gute-Laune-und-Charity-Hochburg. Bei bestem Sommerwetter ging die 21. Ausgabe des HafenCity Run über die Bühne, mit 430 euphorischen Teams und über 14.000 angemeldeten Teilnehmern. Sie erliefen fast 80.000 Euro für den Hamburger Abendblatt hilft e.V. Damit wurde die Gesamt-Spendenmarke von zwei Millionen Euro geknackt.