Eiscafé in Eimsbüttel

Eiszeit: Fantasievolle Kreationen

Jordbär Floo, Schneeschnittchen oder Nutty Twins - hinter diesen außergewöhnlichen Namen verbirgt sich superleckeres ausgefallenes Eis aus der Eiszeit. Mit sechs Filialen gehört die Eisdiele seit 15 Jahren nicht zu Unrecht zu Hamburgs beliebtesten Anlaufstellen, wenn es um Eisleckereien geht.

Eiszeit steht für Originalität und Ideenreichtum, kombiniert mit viel Geschmack. Als Garnierung gibt es nach Belieben noch frische Früchte, Soßen und verschiedene Streusel auf das Eis. Im sogenannten Labor kreiert Besitzerin Sylwia Weiss immer wieder neue Eissorten. Der Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt. Alle Sorten - inzwischen mehr als 85 - der Eiszeit sind von ihr persönlich getestet. Verarbeitet werden nur hochwertige Lebensmittel ohne künstliche Zusatzstoffe. Auch an Allergiker ist gedacht: Viele Sorten sind ohne Milch zubereitet. Das Eis schmeckt authentisch, und trotz ausgefallener Namensgebung sind die 90 Cent pro Kugel immer eine Sünde wert. Und für die Eissüchtigen gibt's auch gleich eine Bonuskarte für acht Euro - einzulösen in jeder Eiszeit-Filiale.

Adresse: Eiszeit, Müggenkampstr. 45, 20257 Hamburg. Öffnungszeiten: Mo-So 12-22 Uhr.

Geschmack: 5

Service: 5

Auswahl: 5

Ambiente: 5

Preis (0,90 Euro): 3