Wandsbek

Weißes Pulver entdeckt – Firmengebäude evakuiert

Die Feuerwehr rückte zu einem Firmengelände in Wandsbek aus, da dort weißes Pulver entdeckt wurde.

Die Feuerwehr rückte zu einem Firmengelände in Wandsbek aus, da dort weißes Pulver entdeckt wurde.

Foto: Daniel Bockwoldt / dpa

Feuerwehr und Umweltdienst waren auf dem Gelände im Einsatz. Aus einem Paket war verdächtiges Pulver ausgetreten.

Hamburg. Ein weißes Pulver, das aus einem Paket ausgetreten war, hat auf einem Firmengelände in Wandsbek am Donnerstagmorgen für Aufruhr gesorgt. In der Poststelle eines Betriebsgeländes im zweiten Stock eines Gebäudes in der Neumann-Reichardt-Straße 27 entdeckten Mitarbeiter ein Paket, aus dem weißes Pulver ausgetreten war.

Firmengebäude wurde teilweise evakuiert

Gegen 9.46 Uhr ging bei der Feuerwehr ein Notruf ein. Die Einsatzkräfte rückten zusammen mit dem Umweltdienst aus. Teilbereiche des Gebäudes wurden während der Untersuchung evakuiert.

Rund eine Stunde später gab der Umweltdienst Entwarnung: Bei dem Pulver handelte es sich um Backpulver. Alle Mitarbeiter konnten kurze Zeit später ins Gebäude zurückkehren.