Himmelfahrt

Polizei registriert den "normalen Wahnsinn“ am Vatertag

Typisches Bild: Mehr oder weniger lustige Männer mit Bollerwagen am Vatertag, wie hier bei Fuhrberg in Niedersachsen

Typisches Bild: Mehr oder weniger lustige Männer mit Bollerwagen am Vatertag, wie hier bei Fuhrberg in Niedersachsen

Foto: dpa

In Hamburg kam es am Donnerstag überall in Hamburg zu wiederholten Streitigkeiten zwischen alkoholisierten Männergruppen.

Hamburg. Am Himmelfahrtstag ist es im gesamten Hamburger Stadtgebiet zu wiederholten Streitigkeiten zwischen Männergruppen gekommen, die am Vatertag mit Alkohol und Bollerwagen umherzogen. „Es ist leider der normale Wahnsinn, vereinzelt haben wir auch Prügeleien mit Verletzten zu verzeichnen“, sagte ein Polizeisprecher am frühen Donnerstagabend.

Am Overwerder Hauptdeich in Kirchwerder gerieten beispielsweise zwei Vatertagsgruppen mit jeweils drei Männern tätlich aneinander, zwei Beteiligte zogen sich dabei Platzwunden zu. Im Bereich des Stadtparks musste die Polizei am Nachmittag wiederholt ausrücken, um gewalttätige Streitigkeiten zu unterbinden. (crh)