Hamburg. Für die Innenstadt drängt die Zeit: Einkaufsriese im Überseequartier öffnet bald. „Sofortmaßnahmen“ sollten zumindest bald kommen.

Das Problem ist erkannt, das Ziel benannt: Hamburgs historische Innenstadt und die moderne HafenCity müssen zusammenwachsen; die Verbindung so attraktiv werden, dass Einkaufsbummler, Touristen und Kreuzfahrer Lust bekommen, beide Zentren der Hansestadt zu besuchen. Das ist ja schon einmal gut.