Hamburg. Handwerker mit Tattoo: Stylische Plakate sollen Hamburger in Zeiten des Fachkräftemangels für Jobs beim Verkehrsunternehmen gewinnen.

Die Hochbahn ist cooler, als man denkt. Das ist im Kern die Botschaft einer neuen Kampagne, mit der das Unternehmen in Zeiten des Fachkräftemangels um neue Mitarbeiter wirbt. Die Plakate sollen mit ihren Motiven als auffälliger Blickfang in der Stadt für Aufmerksamkeit und, so die Hochbahn „authentisch, ungeschminkt, sympathisch“ wirken.