Hamburg. Ein früherer Bürgerschaftsabgeordneter wird beim Joggen vom Bombenalarm überrascht und muss im Hotel in einen Schutzraum.

„Das ist mit Worten nicht zu beschreiben“, sagt Carsten Ovens. Der Hamburger, der bis 2020 für die CDU in der Hamburger Bürgerschaft saß, erlebte die terroristischen Angriffe der Hamas auf Israel selbst in Tel Aviv. Der 42-Jährige war frühmorgens am Sonnabend zusammen mit einem Freund joggen, als die Bombenalarm-Sirenen aufheulten.