Erlebenswert

Die tollkühnen Männer auf ihren Rasenmähern

Wussten Sie, dass Ihr Rasenmähertrecker bei entsprechender Umrüstung bis zu 80 Kilometer pro Stunde schaffen kann? Beweis gefällig? Dann los zur Rasenmähertrecker-Weltmeisterschaft auf die Elbinsel Krautsand - dem größten Aufsitzmäher-Rennen Deutschlands. Diese Form des "Motorsports" hat sich in den 90er-Jahren auf Krautsand aus einer Wette entwickelt, und so gibt es seit 1997 hier an Himmelfahrt die WM der Aufsitzmäher. Dann treffen sich rund 50 Teilnehmer zum großen Showdown.

Jeder Fahrer, der bis zum Schluss mitfährt, hat circa 50 Runden und 15 Kilometer im Renntempo auf seinem Trecker hinter sich. 50-mal über Sandhügel und ein ständig bewässertes Schlammloch von drei Meter Breite und 50 Zentimeter Tiefe. Die Veranstaltung lockt inzwischen um die 8000 Zuschauer. Und macht neben reichlich Dreck auch mächtig Spaß. Zur Gartenarbeit taugen die Maschinen jedoch nicht mehr. Sie fahren nämlich ohne Mäher!

Infos: www.rasenmaehertrecker.de

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Lebenswert