Hamburg. Zwei Hamburgerinnen, zwei Schicksale: Svea sucht dringend psychologische Hilfe. Paula will Therapeutin werden, doch der Weg ist hart.

Dass sie ein hoffnungsloser Fall ist, hat Svea so oft gehört, bis sie es selbst irgendwann glaubte. Seit mehr als zwei Jahren ist sie vergeblich auf der Suche nach einem Therapieplatz. Paula Ott ist fertig studierte Psychologin und möchte Kinder- und Jugendpsychotherapeutin werden, doch die Ausbildung ist ein zähes und kostspieliges Unterfangen.