Bürgerschaft

Linke bestätigt Fraktionsvorsitzende – neuer Stellvertreter

David Stoop ist neuer stellvertretender Vorsitzender der Fraktion Die Linke in der Hamburgischen Bürgerschaft.

David Stoop ist neuer stellvertretender Vorsitzender der Fraktion Die Linke in der Hamburgischen Bürgerschaft.

Foto: Michael Rauhe / FUNKE Foto Services

Die Bürgerschaftsfraktion der Linken hat Sabine Boeddinghaus und Cansu Özdemir im Amt bestätigt. David Stopp neuer Vizechef.

Hamburg. Die Linksfraktion in der Hamburgischen Bürgerschaft hat ihre beiden Vorsitzenden Sabine Boeddinghaus und Cansu Özdemir im Amt bestätigt. Bei der Fraktionssitzung am Montag wurde zudem David Stoop als neuer stellvertretender Vorsitzender gewählt, wie die Fraktion am Abend mitteilte.

Heike Sudmann wurde als Stellvertreterin wiedergewählt. Sie bleibt zudem Parlamentarische Geschäftsführerin. Der bisherige Fraktionsvize Deniz Celik hatte nicht mehr kandidiert, weil er mittlerweile zum Vize-Präsidenten der Bürgerschaft gewählt wurde.

Linke: Hamburg braucht "starke linke Opposition"

Aufgrund der Corona-Bedingungen hatte die Fraktion bei ihrer konstituierenden Sitzung im März entschieden, den bisherigen Fraktionsvorstand für die Dauer von längstens sechs Monaten im Amt zu lassen, hieß es.

Boeddinghaus und Özdemir zeigten sich erfreut. „Die Corona-Krise verschärft die soziale Spaltung in dieser Stadt drastisch. Wir beobachten einen deutlichen Anstieg von Arbeitslosigkeit, Kurzarbeit und Einkommensverlusten“, erklärten sie laut Mitteilung. Und außerdem: „Gleichzeitig wird immer mehr Kritik am strukturellen Rassismus auch in staatlichen Institutionen laut – die Hamburger Politik muss dringend Konsequenzen daraus ziehen. In dieser Situation braucht Hamburg mehr denn je eine starke linke Opposition.“