Hamburg. Die FDP-Abgeordnete wirft der rot-grünen Landesregierung Konzeptlosigkeit im Kampf gegen “militante Linksextreme“ vor.

Die FDP-Bürgerschaftsabgeordnete Anna von Treuenfels-Frowein hat dem rot-grünen Senat vorgeworfen, zu wenig gegen militante Linksextremisten zu unternehmen. „Die rot-grüne ‘Strategie gegen linke Militanz’ ist ein Fake“, sagte die Politikerin dem Abendblatt.