Hamburg

Nach Dürresommer: Neues Wasserschutzgebiet für Hamburg

In solchen unterirdischen Speichern lagert Hamburg Trinkwasser: Dieser in Billstedt wurde zu Wartungszwecken leergepumpt.

In solchen unterirdischen Speichern lagert Hamburg Trinkwasser: Dieser in Billstedt wurde zu Wartungszwecken leergepumpt.

Foto: Michael Rauhe / HA

2018 war deutlich mehr Grundwasser gefördert worden als zuvor. Neues Gebiet sichert Versorgung bei steigender Bevölkerung.