Hamburg

Zahl der im Straßenverkehr verunglückten Kinder gestiegen

Sanitäter und Notärztin versorgen einen verletzten Jungen.

Sanitäter und Notärztin versorgen einen verletzten Jungen.

Foto: Michael Arning / HA

Auch Senioren sind häufiger in Unfälle verwickelt. Senat verweist auf "Sicherheitsoffensive", CDU fordert mehr Kontrollen.

© Hamburger Abendblatt 2018 – Alle Rechte vorbehalten.