Hamburger Rathaus

Hamburger Bürgerschaft diskutiert über Bremer Asyl-Affäre

Die Hamburger Bürgerschaft (Archivbild)

Foto: Klaus Bodig / HA

Die Hamburger Bürgerschaft (Archivbild) Foto: Klaus Bodig / HA

AfD kritisiert angeblich positiv beschiedene Asylanträge von Gefährdern. SPD redet von "Panikmache aus parteipolitischem Kalkül".

Jetzt Artikel gratis lesen

Erhalten Sie auf abendblatt.de immer alle aktuellen Neuigkeiten aus Hamburg!

Diesen Artikel lesen Sie im Digital-Komplett-Paket des Hamburger Abendblatts:

Testen Sie jetzt 2 Wochen lang kostenlos unser Digital-Komplett-Paket. Damit erhalten Sie sofort Zugang zu diesem Artikel sowie allen weiteren Nachrichten auf abendblatt.de

2 Wochen gratis testen

  • Alle Artikel auf abendblatt.de
  • News-App
  • E-Paper-App
  • Webreader für Laptops
für Printabonnenten € 0,00 für 2 Wochen für Neukunden € 0,00 für 2 Wochen
© Hamburger Abendblatt 2018 – Alle Rechte vorbehalten.