Hamburg

Flüchtlingsunterkünfte zu teuer? Stadt fordert Geld zurück

An der Flüchtlingsunterkunft in der Schnackenburgallee hängt ein Stop-Schild

Foto: picture-alliance/dpa

An der Flüchtlingsunterkunft in der Schnackenburgallee hängt ein Stop-Schild

Mehrere Betreiber sollen überhöhte Beträge abgerechnet haben. Insgesamt geht es um mehrere hundert Millionen Euro.

Jetzt Artikel gratis lesen

Erhalten Sie auf abendblatt.de immer alle aktuellen Neuigkeiten aus Hamburg!

Diesen Artikel lesen Sie im Digital-Komplett-Paket des Hamburger Abendblatts:

Testen Sie jetzt 2 Wochen lang kostenlos unser Digital-Komplett-Paket. Damit erhalten Sie sofort Zugang zu diesem Artikel sowie allen weiteren Nachrichten auf abendblatt.de

2 Wochen gratis testen

  • Alle Artikel auf abendblatt.de
  • News-App
  • E-Paper-App
  • Webreader für Laptops
für Printabonnenten € 0,00 für 2 Wochen für Neukunden € 0,00 für 2 Wochen
© Hamburger Abendblatt 2018 – Alle Rechte vorbehalten.