Info

Hacker manipulierte Umfrageergebnis zur Schulreform

Mancher Leser wird sich am Montag gewundert haben. Auf Seite 12 berichtete das Hamburger Abendblatt unter der Rubrik "Frage des Tages" über eine Umfrage auf abendblatt.de zur Schulreform. Besucher waren gefragt worden, ob sie für die Schulreform seien. Bis Sonntag, 21 Uhr, hatten 4325 Leser teilgenommen. 71 Prozent votierten mit Nein, 29 Prozent mit Ja. Darüber berichtete die Zeitung.

Wer nun am gestrigen Morgen die abendblatt.de-Seite besuchte, konnte lesen, dass 11 000 Stimmen abgegeben worden waren und die Zustimmung auf mehr als 70 Prozent gestiegen war. In der Nacht hatte ein Hacker seinen Computer manipuliert. Von ein und demselben PC aus konnte er fast 6000-mal abstimmen - und vergab per Software immer ein Ja für die Reform. Damit aber wurde die Abstimmung verfälscht. Nach genauer Prüfung entschied sich die Redaktion, die Umfrage daher von der Seite zu nehmen.