Harburg
Harburg

Hamburger Handelskammer hilft Migranten

Reiseunternehmer Marco Luizza geht die Lüneburger Straße in Harburg entlang. Der Italiener vermittelt den reisenden Begegnungen mit engagierten Menschen in Italien, auch mit der Gegenbewegung zur Mafia auf Sizilien.

Reiseunternehmer Marco Luizza geht die Lüneburger Straße in Harburg entlang. Der Italiener vermittelt den reisenden Begegnungen mit engagierten Menschen in Italien, auch mit der Gegenbewegung zur Mafia auf Sizilien.

Foto: Thomas Sulzyc

Marco Liuzza ist einer von 1850 Kleingewerbetreibenden ausländischer Herkunft in Harburg und nutzt das Angebot.

© Hamburger Abendblatt 2019 – Alle Rechte vorbehalten.