Harburg
Harburg

Erste Flüchtlinge ziehen ins Krankenhaus

Dr. Stefan Christl, Marco Walker und Christoph Hennig (v. l.) freuen sich auf die neue Aufgabe, die auf sie und ihre Kollegen im
Aklepios Klinikum Harburg zukommt – und darüber, kurzfristig helfen zu können

Dr. Stefan Christl, Marco Walker und Christoph Hennig (v. l.) freuen sich auf die neue Aufgabe, die auf sie und ihre Kollegen im Aklepios Klinikum Harburg zukommt – und darüber, kurzfristig helfen zu können

Foto: Andreas Laible / HA

Asklepios in Harburg stellt leer stehende Station für 90 chronisch Kranke, Behinderte und Schwangere bereit.