Lokstedt

Flutgefahr – Richter stoppen Heim in Überschwemmungsgebiet

Auf dieser Fläche am Hagendeel will die Stadt Flüchtlingsunterkünfte errichten. Aus Gründen des Hochwasserschutzes soll sie aufgeschüttet werden

Foto: Marcelo Hernandez / HA

Auf dieser Fläche am Hagendeel will die Stadt Flüchtlingsunterkünfte errichten. Aus Gründen des Hochwasserschutzes soll sie aufgeschüttet werden Foto: Marcelo Hernandez / HA

Neue Flüchtlingsunterkunft am Hagendeel 60 in Lokstedt in Teilen vorerst untersagt. Initiative hofft auf Pfahlbau.

Jetzt Artikel gratis lesen

Erhalten Sie auf abendblatt.de immer alle aktuellen Neuigkeiten aus Hamburg!

Diesen Artikel lesen Sie im Digital-Komplett-Paket des Hamburger Abendblatts:

Testen Sie jetzt 2 Wochen lang kostenlos unser Digital-Komplett-Paket. Damit erhalten Sie sofort Zugang zu diesem Artikel sowie allen weiteren Nachrichten auf abendblatt.de

2 Wochen gratis testen

  • Alle Artikel auf abendblatt.de
  • News-App
  • E-Paper-App
  • Webreader für Laptops
für Printabonnenten € 0,00 für 2 Wochen für Neukunden € 0,00 für 2 Wochen
© Hamburger Abendblatt 2018 – Alle Rechte vorbehalten.