Harburg
Kirchenbrand

Kapelle in Over: Die Glocke ist zerstört

Die Glocke der durch Brandstiftung zerstörten Kirche am Alten Elbdeich ist nicht mehr zu retten, bestätigte ein Glockensachverständiger.

Over. "Die Glocke ist taub", sagt Pastor Peter Schwarz. Das hatte schon Experten befürchte, die am Dienstag die Glocke samt Glockenturm von dem verkohlten Dachstuhl geholt hatten. In dem Turm müssen bei dem Brand durch einen Hitzestau enorm hohe Temperaturen geherrscht haben. Jetzt muss eine neue Glocke hergestellt werden. "Wir werden die alte Glocke dafür einschmelzen", sagt Schwarz. Das wurde schon nach dem ersten Brand 2003 mit der damals zerstörten Glocke gemacht.

Die Idee, die jetzt geprüfte Glocke als eine Art Mahnmal zu behalten, wurde verworfen. Pastor Schwarz: "In dem Fall würden wir jemanden ein Denkmal setzen, dem wir keines setzen wollen."