U-Bahn

Am Wochenende fahren auf der Linie U1 Busse statt Bahnen

Auf der Strecke der U1 wird am Wochenende gebaut

Auf der Strecke der U1 wird am Wochenende gebaut

Foto: imago/CHROMORANGE

Ab Freitagabend ist ein Teil der Strecke wegen Bauarbeiten gesperrt. Fahrgäste der U1 müssen mit Verzögerungen rechnen.

Hamburg. Fahrgäste, die die U1 nutzen, müssen sich am Wochenende auf Verzögerungen einstellen. Zwischen den Haltestellen Langenhorn Markt und Ohlsdorf werden von Freitag ab 21.30 Uhr bis zum Betriebsschluss am Sonntag in beiden Richtungen Busse statt Bahnen eingesetzt. Grund dafür sind Gleisbauarbeiten. Nach Angaben der Hamburger Hochbahn werden unter anderem Schwellen, Schienen und Stromschienen erneuert.

Die Ersatzbusse fahren alle Haltestellen auf der Strecke an. Für die Gesamtstrecke ist je nach Verkehrslage mit Verzögerungen von bis zu 20 Minuten zu rechnen.