Hamburg-Nord

Anwohner stoppen Flüchtlingsheim in Klein Borstel

Der Verein "Lebenswertes Klein-Borstel" hatte eine Demonstration organisiert, um die Dimension der geplanten Unterkunft deutlich zu machen

Der Verein "Lebenswertes Klein-Borstel" hatte eine Demonstration organisiert, um die Dimension der geplanten Unterkunft deutlich zu machen

Foto: Ulrich Schaarschmidt

Gericht zwingt Stadt, Arbeit an den Häusern für 700 Menschen einzustellen. Sozialbehörde prüft Widerspruch gegen das Urteil.

© Hamburger Abendblatt 2019 – Alle Rechte vorbehalten.