Rotherbaum/HafenCity

„Weißes Haus“ am Alsterufer zu verkaufen

Das US-Generalkonsulat
gehört zu
den bekanntesten
Gebäuden in
Hamburg.
Nach den Terroranschlägen
von 2001
wurde es mit
hohen Zäunen
und Pollern zur
Festung ausgebaut

Das US-Generalkonsulat gehört zu den bekanntesten Gebäuden in Hamburg. Nach den Terroranschlägen von 2001 wurde es mit hohen Zäunen und Pollern zur Festung ausgebaut

Foto: Malte Christians / dpa

US-Generalkonsulat zieht um. Immobilie könnte bald Büros und Wohnungen beherbergen. Alsterufer wird wieder für Verkehr freigegeben.

© Hamburger Abendblatt 2018 – Alle Rechte vorbehalten.