Hamburg. Nord Event sollte die Veranstaltungsfläche in dem Traditionsverein Ende 2023 räumen. Doch jetzt landet der Fall vor Gericht.

Der Streit an der Alster zwischen dem traditionsreichen Hamburger und Germania Ruder Club und dem Unternehmen Nord Event geht in eine neue Runde. Eigentlich hatte „der Club“, wie er sich selbst schlicht nennt, den Mietvertrag mit dem Gastronomiebetreiber des Bootshauses zum Ende des vergangenen Jahres gekündigt.