Hamburg. Chef des Clubkombinats spricht über das Leiden der Hamburger Musikszene und darüber, mit welchen Schritten es verringert werden könnte.

In Hamburg steckt mehr Musik, als manche denken: Johannes Brahms und Felix Mendelssohn-Bartholdy sind Söhne dieser Stadt, Carl Philipp Emanuel Bach, Georg Philipp Telemann, Gustav Mahler und Georg Händel wirkten hier über lange Zeit. Die Beatles erlebten in der Stadt ihren Durchbruch, John Lennon brachte es auf den Punkt: „Ich bin in Liverpool aufgewachsen, aber in Hamburg bin ich erwachsen geworden.“ Mit der Hamburger Schule oder dem Reeperbahn-Festival ist die Hansestadt eine erste Adresse der Musik.